Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Geomantie- und Naturwesen-Workshop Hunsrück

... von der lebendigen Erde, Pflanzen-Wesen und Ortsgeistern

Die Tiefenökologie oder auch spirituelle Ökologie widmet sich einer lebendigen Natur der etwas anderen Art:

Ziel des Workshops ist es, Menschen, die Kontakt mit Naturwesen pflegen, geomantisch arbeiten, die Erde stärken möchten oder einfach neugierig sind und generell Interesse an diesen Themen haben, zusammenzubringen, und vor Ort direkt erdstärkend zu wirken.

Ganz besonders eingeladen sind Sie, wenn Sie als Gärtnerin oder Gärtner, Landwirtin oder Landwirt, Försterin oder Förster, Wassermeisterin oder Wassermeister, Planerin oder Planer ganz direkt mit den Elementen arbeiten und sich eine gute Zusammenarbeit mit der lebendigen Natur wünschen. Lassen Sie sich überraschen und bereichern!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

 Das "Basislager" für unseren Workshop im Ortelsbruch ...Das "Basislager" für unseren Workshop im Ortelsbruch ...

"Respektvoller Umgang mit Naturwesen"

Termin: 21.-23. April 2023

Ort: Ortelsbruch / Morbach

 

Referentinnen: Kristine Mayer (Hoxel) und Jenny Sauer (Stipshausen)

 

 

Impulsvorträge und Erfahrungsberichte | Kennenlernen und Austausch | Höflichkeit und Umgangsformen im Kontakt | Meditative und spielerische Naturbegegnung | tiefes Hineinspüren in die Landschaft | Zeichnen mit Jenny Sauer | Lagerfeuer

 Der Ortelsbruch ...Der Ortelsbruch ...

Programm

Freitag, 21. April 2023
15-21Uhr (offenes Ende)Wald | Bleistiftskizze von Jenny SauerWald | Bleistiftskizze von Jenny Sauer

Kennenlernen und Einstieg in das Thema
Impulsvortrag: Natur- und Elementarwesen heute
Baumbegegnung mit naturerlebnispädagogischen Methoden
- gemeinsames Abendessen -
Das Eintreten in den Wald ...
Erfahrungsaustausch und Berichte aus der Region
Ausklang am Feuer

Samstag, 22. April 2023
10-21Uhr (offenes Ende)

Auftakt zum zweiten Workshop-TagBaum | Bleistiftskizze von Jenny SauerBaum | Bleistiftskizze von Jenny Sauer
Impulsvortrag: Geomantie heute
Übungen: Tiefensensibilität oder "der sechste Sinn"
- gemeinsames Mittagessen -
"Ich sehe was, was Du (nicht) siehst!" - Zeichnen mit Jenny Sauer
Austausch und Bestaunen unserer Werke :)
- gemeinsames Abendessen -
Waldbegegnung mit geomantischen Methoden
Gemeinsame Landschaftsmeditation
Austausch und Ausklang am Feuer

Sonntag, 23. April 2023
10-16UhrWurzeln | Bleistiftskizze von Jenny SauerWurzeln | Bleistiftskizze von Jenny Sauer

Begrüßung zum letzten Workshop-Tag
Das Sammeln der Schätze ...
Botschaften aus der belebten Natur
Was tun mit unseren Erkenntnissen?
Licht- und Energiearbeit zur Heilung und Stärkung von Erde und Natur
- Mittagspause und Abschied vom Ortelsbruch -
Ausflug zur Wildenburg
(Fahrt mit privaten PKW)
Spaziergang und freies Arbeiten
Ausklang und Aussicht

 

Licht im Ortelsbruch ...Licht im Ortelsbruch ... 

Kosten: 510,-€
Seminarteilnahme an allen drei Tagen, umfangreiches Seminarmaterial, alles zum Zeichnen und Pausenverpflegung

Der Workshop findet viel im Freien statt. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung, Schuhwerk für einen guten eigenen Weg im Wald und eine Sitzunterlage (wenn vorhanden: aus Naturmaterialien) mitbringen.

 

Anmeldung

Bitte schreibe mir eine E-Mail an mayer[at]auftakt-umwelt.de. Das Anmeldeformular und alle weiteren Infos sende ich Dir dann zu.

Die Teilnahmevoraussetzungen findest Du hier.

 

Zur Person ...

Jennifer Sauer ist Diplom Designerin für Edelstein-und Schmuckdesign und Master of Arts. Sie lebt und arbeitetet in Stipshausen am Fuße des wunderbaren Idarkopfs. Ihr Schmuck ist inspiriert vom Hunsrücker Wald und all seinen Bewohnern, den sichtbaren und unsichtbaren Formen, Farben und Strukturen sowie den nordischen Erzählungen rund um den Wald. Ihr Schmuck entsteht zeichnerisch, und wächst dann am Werkbrett zu tragbaren Schmuckformen heran. Das Zeichnen und die Malerei sind ein wichtiger Bestandteil Ihres künstlerischen Schaffens. 

 

 
... Jenny Sauer: “Wir arbeiten mit Bleistift auf Werkdruckpapier und arbeiten direkt vor unserem Motiv in der Natur. Im persönlichen Gespräch und in der Gruppe diskutieren wir unsere Ergebnisse und lassen uns gegenseitig inspirieren!"
 
Bei Workshops gibt Jennifer Sauer sehr gerne Ihr Wissen und ihre tiefen Kenntnisse rund ums „Zeichnen“ und „Sehen lernen“ weiter. Wer Lust hat, mit Ihr die Sichtbaren und Unsichtbaren Formen des Waldes zu entdecken, ist herzlich eingeladen!
 
Jennys Zeichenkurse sind für Anfängerinnen, Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
 
 
 
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?